Wild wachsende Fichtenblueten, Wild wachsende Fichtenblüten
Fichtenblüten
13. März 2018
Lilafarbene Blüten der Ysop-Pflanze
Ysop
23. Januar 2018
Wild wachsender Ziest

– Stachys officinalis –

Der Ziest ist eine mehrjährige Pflanze, die Wuchshöhen zwischen 30 und 80cm erreicht. Der Stängel ist aufrecht und trägt an der Spitze die roten Blüten in Form einer Ähre, die Scheinquirle bildet. Er fällt in einer Wiese voller Wildkräuter auf, weil er sehr schön aussieht.

Vorkommen:

Er wächst gerne auf trockenen Wiesen, an sonnigen Abhängen und sandigen Böden.

Verwendung/ Heilwirkung:

Der Ziest ist ein reines Heilkraut. Aus dem ganzen Kraut kann man einen Tee bereiten, den man für die innerliche Anwendung trinken kann. Er hilft bei Entzündungen, ist blutstillend und kräftigend. Hildegard von Bingen verwendete ihn als Heilkraut gegen schlechte Träume.

ERNTEZEIT: Mai – Juni